Bingo – Ein echtes Vergnügen Egal, ob man sich im Kollegenkreis oder mit Freunden unterhält, meistens kennen einige Leute Bingo. Dabei schwanken sie in ihrer Bewertung dieser Sache zwischen Euphorie und ausgeprägter Skepsi s – was auch völlig nachvollziehbar erscheint. So war Gambling schon immer ein für viele Menschen zweischneidiges Schwert, lobten doch die Anhänger von Bingo das Spielen als unvergleichliche Chance auf große Gewinne und schmähten es die Ablehnenden wegen angeblich bestehender Gefahren. Diese Zweiteilung in der Betrachtung besteht bis heute unverändert fort und ich selbst war zunächst nicht ganz sicher, was ich in diesem Zusammenhang auch von Bingo Zahlen halten soll. Gut, dachte ich mir, machst Du Dir mal ein genaueres Bild – was gar nicht so einfach war!

Bingo

Denn wo holt man sich Informationen zu einer Sache, die zum einen verteufelt, zum anderen über alle Maßen verherrlicht wird? Das war für mich ein echtes Problem und so begann ich damals, zu Beginn meiner Spielerkarriere, die entsprechende Literatur zu studieren und mich genau zu informieren. Sicher, das ist natürlich nicht der übliche Weg, da doch die meisten Zocker sofort mit dem Spielen selbst beginnen und es dann entweder lieben oder hassen. Auch Gambling kann bei ihnen zum Thema werden, je nach persönlicher Coleur. Gerade um diese Trennung nicht erleben zu müssen (denn die Gefühle sind an dieser Stelle zunächst einmal schlechte Ratgeber) wollte ich das Phänomen von seinen Anfängen und in seinen heutigen Ausprägungen verstehen und so erschien es mir jedenfalls sinnvolll, die Zusammenhänge und Inhalte genaustens zu untersuchen.

Und siehe da, ich habe auch aufgrund dieses Wissens meine Fähigkeiten im Gambling perfektionieren können, denn vieles was in der Theorie wichtig war, trifft auch unvermindert auf die Praxis zu. Ich verstand schließlich genau, welche Faktoren eine Rolle spielen, warum überhaupt gespielt wird und wir ich auch bei Bingo online zu den Gewinnern gehören könnte. Denn wenn wir ehrlich sind geht es doch ums Gewinnen und erst dann um die Unterhaltung! Die einzelenen Faktoren des Spielens werden von den meisten Zockern gar nicht berücksichtigt und sie wundern sich dann über ausbleibende Siege und sich anstauenden Frust. Spielen soll Spaß machen und wer das nicht versteht, der wird wahrscheinlich niemals zu den wirklich großen Gewinnern gehören. Auch die Gegner des Gamblings haben ich nach deren Argumenten abgeklopft und manches erschien mir auch dabei absolut sinnvoll und nachvollziehbar. Allerdings begegneten mir auf dieser Seite natürlich vor allem auch billige Polemik und zum Teil auch richtig lächerliche Argumente, die keiner weiteren Erwähnung bedürfen.

Sie strotzen nur so vor Oberflächlichkeit und nur die wirklichen Gambling-Hasser können diesen Ansichten ohne weitere Prüfung folgen. Ich konnte und kann es nicht und um ehrlich zu sein habe ich diesen ganzen Dreck und Schmutz schon längst vergessen. Das Spielen ist eine wunderbare Sache, die auch entsprechend fair behandelt werden sollte! So spricht man jedem möglichen Unsinn unserer Zeit die höchsten Ehrungen bei, bespricht sie ausführlich und völlg neutral, doch beim Glücksspiel werden viele Leute unsachlich und richtig gemein. Ich kann das so nicht akzeptieren und werde mich deshalb hier bemühen, ein möglichst sachliches und doch zugleich meiner eigenen Sichtweise entsprechendes Bild darzustellen. Bingo hat das verdient, denn so viele Menschen profitieren jeden Tag davon, gleich ob sie richtig abräumen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Wer das nicht verstehen will, sollte sich eben nicht damit beschäftigen – für Anklagen jedenfalls ist das hier nicht der richtige Ort. Spieler hat es schon immer gegeben und damit die Urformen von Bingo ebenso.

Wer sich ein bißchen mit Archäologie auskennt, der weiß um die sensationellen Funden in Hügelgräbern: Dort fanden die Forscher tatsächlich aus Elfenbein und vor allem aus Knochen geschnitzte Würfel, sogar von hölzernen Spielkarten und anderen Elementen des Gamblings wird berichtet! Das ist insofern interessant, als dass es die typischen menschlichen Eigenschaften des Mutes zum Risiko, aber auch die Sehnsucht nach Entspannung und Unterhaltung abbildet. Bingo gehört deshalb direkt in diese Tradition und die heutigen Erscheinungsformen gehen alle auf die Ursprünge der Menschheit zurück. Es fällt nicht schwer, sich die Urhorde oder die Gruppe der Altvorderen vorzustellen, die eng um das Feuer gerückt beieinander saßen und die mit ihren noch unvollkommenen Sprache Laute der Begeisterung ausstießen! Wer schon mal in einem richtigen Casino oder auch nur in der Spielhalle um die Ecke war, der kennt die dort oft genug zu hörenden Freudenrufe und die freudig erregten Wortmeldungen. Klar, wir sind keine Urmenschen mehr und unser Alltag ist viel subtiler und differenzierter und auch unsere Sprache ist eine ganz andere.

Doch unsere Empfindungen wenn etwa bei Bingo Zahlen der Jackpot aufleuchtet und die richtigen Treffer kommen, dürften sich von der Begeisterung der Urmenschen zumindest was die aktivierte Biochemie betrifft kaum unterscheiden. Und so hat man dann auch im Labor nachgewiesen, dass sich bestimmte Hirnregionen mit dem Gambling befassen und die dort aktivierten Prozesse mit ziemlicher Sicherheit auf Grundlegungen von vor tausenden Jahren zurückgehen. Sich am Spiel zu erfreuen ist damit dem Menschen ureigen und völlig normal und in diesem Licht betrachtet erscheint es gerade absurd, wenn sich einige Besserwisser hinstellen und wegen Gambling aus vollen Rohren zu schiessen beginnen. Spielen ist menschlich und daneben auch kulturell besonders wertvoll, denn Spielen ernmöglicht Muße und Euphorie gleichermaßen. Die Arbeit allein vermag das nicht zu wecken, denn der Sinn des menschlichen Daseins besteht nicht nur aus Rackern und sich Abmühen, außer vielleicht für einige Puritaner.

Online Bingo

Aber deren Sichtweise interessiert uns hier nun wirklich nicht. Vielmehr wird klar, dass Sachen wie Bingo online ihren Kern in unserer Geschichte haben und das wir darauf sogar stolz sein sollten! Denn wenn die Menschen damals nicht den Würfel erfunden hätten, gebe es heute wahrscheinlich weder Kunst noch Wissenschaft, von Philosophie und vielleicht sogar Religion einmal ganz abgesehen. Spieler sind oft sehr kreative Menschen, die nicht nur um die Ecke denken können, sondern die auch bereit sind neue Wege zu gehen, sich auszuprobieren oder aber auch mal alles auf eine Karte zu setzen. Immer nur zu planen und jede Sekunde im Voraus zu kennen ist ziemlich öde und langweilig und wenn es das Gambling heute nicht in voller Pracht zu bewundern gäbe, würde es ganz sicher schnell jemand erfinden. Verbote dagegen gab es schon immer und immer schon waren sie Ausdruck der Unsicherheit, aber auch der Sucht der Mächtigen nach Kontrolle und Macht.

Spieler lassen sich meistens nicht kontrollieren, sie wollen Spaß und sind zugleich zum Risiko bereit. Damit stellen sie auch eine natürliche und vor allem: menschliche Opposition zu allen Langweilern und Puritanern dar, deren Sichtweisen unseren Planeten zu einer öden Kulturwüste machen würden. Und dann kam eben endlich das Internet und eine solch geniale Sache wie Bingo konnte sich richtig entfalten. Zugegeben, die Casinos und selbst die manchmal etwas speckigen Spielotheken hatten auch ihren Reiz, aber eben auch jede Menge Nachteile. So konnte man beim Besuch eines Casinos nie richtig sicher sein, ob man überhaupt reinkam oder nicht doch ein idiotisch agierender, aufgeblasener Türsteher meinte, er müsste mal wieder Herrscher spielen. Das konnte ziemlich nervig sein, zumal sehr viele Casinos eben immer noch Wert auf die meiner Meinung nach übertriebene und irgendwie auch überholte Garderobe setzen.

Schließlich geht man doch zum Gambling und nicht in die Oper! Glücklicherweise stellt sich diese Frage bei Bingo im Internet nicht mehr und es überrascht mich auch kaum, dass viele Zocker diesen Umstand immer wieder in den Foren hervorheben. Aber dazu gleich noch mehr. Denn auch die Spielhallen waren für den einen oder anderen Zock zwar in Ordnung, boten aber oft genug einen jämmerlichen Anblick. Selten wirklich gepflegt sind und waren sie mehr Abstellräume für Automaten und wenig mehr, die Auswahl an Zocks war begrenzt und man sehnte sich irgendwie nach mehr – bis Bingo Zahlen eben im Netz zum Thema wurde.

Ein anderes Problem war auch, dass oft genug das geliebte Spiel besetzt war oder manchmal gar nicht in Betrieb. Vergessen wir nicht die ungemein nervige Sperrstunde, die oft genug einsetzte als das Gewinnen gerade losging. Im Internet ist das kein Thema, da kann jeder so lange und so oft spielen wie er will und es gibt auch immer das richtige Game zu zocken. Wenn nun Gambling in den alten Einrichtungen und Häuser zum Problem wurde, weil man einfach mit den Nerven runter war und den Zock nicht fand, kann man im Netz aus einer Fülle von Angeboten wählen. Die Palette ist riesig und erfasst sämtliche Spiele, die jemals produziert wurden.

Hier alles aufzuzählen ist unmöglich. Doch egal was jemand auch suchen mag, irgendein Anbieter hat das garantiert im Programm und die Hersteller der Spiele setzen seit Jahren Himmel und Hölle in Bewegung, um wirklich jedes Spiel entsprechend aufzubereiten und als Internetversion anzubieten. Da gibt es kaum oder besser gar keine Unterschiede mehr zur Automatenversion oder dem echten Zock im Casino, vielmehr ist Bingo online eine Augenweide, die in Echtzeit und von überall aus zu spielen ist. Ein simpler Internetanschluss reicht aus und schon findet man sich in der Welt des Casino wieder – ohne Umwege, ohne Garderobenzwang, ohne Zeitlimit und vor allem ohne nervige Idioten, die um einen herumschwirren oder die einen vom Spielen abhalten.

Das ist ein kaum zu würdigender Zugewinn und erspart uns Zockern jede Menge Zeit und damit auch Geld. Geld, das wir wiederum für das Spielen einsetzen können – und darum geht es doch schließlich! Nie wieder müssen wir uns um Einlass bemühen oder heimlich in die verkommene Spielhalle schleichen – Die Zukunft des Gamblings heißt Online! Und Bingo ist ein echtes Gesellschaftspiel! Es wird überall der Welt gezockt und betrieben und stellt manchmal sogar den beliebten Höhepunkt bei Festen und Feiern dar. Unvorstellbar, dass Slots diese Funktion einnehmen könnten oder auch Poker, nein bei Bingo handelt es sich um ein fröhliches Game, das weniger auf Taktik und Strategie setzt und dafür mehr den Zufall in seiner wunderbaren Ausprägung betont.

bingo zahlen

Jeder Spieler ist dabei aufgerufen, bestimmte Zahlen auszuwählen, anzukreuzen (es können manchmal auch Symbole usw. sein) und sie wie bei einer Verlosung einer Art Trommel anzuvertrauen. Aus dieser ziehen die Spielleiter bei Bingo Zahlen die Gewinner und wer auf seinem Spielschein die richtigen Treffer zusammenbekommt, kann sich über geniale Preise freuen. Es gibt das Game deshalb auch im Fernsehen und es ist auch klar dem Lotto verwandt, macht aber aufgrund der lustigen Struktur mehr Spaß. Als der Amerikaner Lowe es erfand, nahm er die freudigen Rufe von Spielern zum Anlass, die sich über Lose erregten, die zu passen schienen. Lowe kreiierte den Ruf Bingo! daraus und schuf damit ein geradezu allgemeingültiges Wort! So rufen manche Menschen diesen Spruch sogar bei Ereignissen aus, die mit Gambling überhaupt nichts mehr zu tun haben, sie äußern dadurch ihre Befriedigung über ein für sie passendes Ereignis. Das ist so lustig und in den Gamerunden, die in Beziehung zu Gambling stehen mögen und doch immer völlig eigenständig verfahren, kann man den Ruf immer wieder vernehmen. Sind nun die Spielscheine vervollständigt und alles passt, geht es ans Abkassieren.

Da die soziale Struktur so eindeutig ist und das Spiel eben wie erwähnt sehr gern mit anderen gezockt wird, gibt es – einmalig in diesem Metier – vorrangig Sachpreise zu gewinnen, was sich auch die Anbieter im Internet zu eigen gemacht haben. Dazu später noch mehr. Man muss sich bei Bingo nicht wie ein arroganter Idiot verhalten, sich hinter Sonnenbrillen verstecken und mit aller Macht darauf hinarbeiten, seine Gegner im Spiel zu zerstören. Im Gegenteil, nichts ist schöner, als mit anderen gemeinsam zu spielen und Bingo online zu genießen! Wohl auch deshalb ist das Spiel so beliebt und wird bei allen möglichen Gelegenheiten gezockt. Man braucht dafür auch keinen Strom und Stellplätze, nur eine Lostrommel, Spielscheine und vor allem aufgeschlossene Spieler. Die aber gibt es natürlich in Hülle und Fülle und sie lechzen nicht nach Taktik und dergleichen, sondern nach Unterhaltung und genialen Gewinnstrukturen. Ich für meinen Teil liebe Bingo und ich werde es auch immer wieder gerne zocken.

Es stellt einfach eine besonders sympathische Form des Gamblings dar und ist deshalb gar nicht mehr aus dem Leben vieler Leute wegzudenken. Immer ist es natürlich wichtig, die sich bietenden Chancen zu nutzen und sich mit vollem Einsatz hinter das Gewinnen zu klemmen. In der Theorie ist das bei Bingo natürlich schnell behauptet, in der Praxis jedoch muss man nicht nur auf der Hut sein, sondern auch auf der Lauer sein! Was nützt Bingo in seiner ganzen Pracht, wenn man es nicht verstehen und die kleinen Kniffe erfolgreich anwendet? Ich gehe dann noch auf Tricks ein, will aber hier vor allem für die intensive Beschäftigung mit dem gewählten Game werben. Entspannung und Unterhaltung sind sehr gut, fettes Abkassieren hingegen ist fantastisch. Und warum auf Kohle verzichten, wenn sie doch wie bei Bingo Zahlen quasi auf der Straße liegt? Es ist möglich, Millionär zu werden und es ist ebenso möglich, die Einsätze schnell wieder zu verlieren.

Nur Leute mit Verstand und Mut gewinnen auf Dauer und um das zu betonen, schreibe ich hier für die weltweite Zockergemeinde. Wer Verstand hat, wird sich um ein eingehendes Verständnis von Gambling bemühen und die eventuell lauernden Gefahren blitzschnell erkennen und auch sofort beseitigen. So kann es zum Beispiel Sonderfunktionen geben, die man vielleicht übersieht, nur weil man zu faul war, das Spiel in seiner vollständigen Ausprägung kennenzulernen. Gambling ist oft mehr, als der erste Eindruck vermitteln mag. Da tauchen im Gewinnfall plötzlich Zusatzspiele auf, kleine Games, die eine Verdopplung der Einsätze und Gewinne versprechen oder es werden Boni offeriert, die man bei gewöhnlichem Ablauf überhaupt nicht auf der Rechnung hatte!

Auch gibt es immer wieder regionale Besonderheiten, auf die auch im Internet von den Anbietern Rücksicht genommen wird. Manche Spiele sind zwar im Kern fast gleich, in ihrer Ausprägung aber oft völlig verschieden – je nach Land und Leute! Das arbeiten die Programmierer fleißig mit ein und so mancher Zocker hat schon viel Geld verloren, weil er einfach an einer Version saß, die ganz andere Kriterien erforderte, als er das normalerweise kannte. Deshalb muss man sich bei Bingo online immer genau informieren, um welche Variante es sich handelt. Meistens ist das dann auch nicht schwer zu verstehen und wer die Basis des Spiels kennt, wird auch seine Besonderheiten schnell kapieren. Aber man muss es eben erstmal checken und sich anschauen, bevor man den ersten Einsatz wagt! Das ist die Basis des Gewinnens und wer dann auch noch die richtige Mischung zwischen Sicherheit und Risiko findet, der kann ganz schnell traumhafte Beträge einfahren. Denn die regionalen Unterschiede von Spielen bieten in der jeweiligen Version natürlich gleichzeitig auch gigantische Chancen und es wäre doch dumm, sich diese entgehen zu lassen.

Glücklicherweise versammelt das Netz viele dieser Chancen und stellt sie uns in vollständiger Fassung zur Verfügung. Wir müssen nur zupacken, ohne Hektik, entspannt und bewußt zugleich. Wir müssen nur die Entschlusskraft aufbringen, alles zu tun was nötig ist, um den Gewinn endlich verbuchen zu können! Viele Leute denken, beim Glücksspiel kommt es nur auf Fortuna an, vergessen dabei jedoch dass Gambling durch Menschen erfunden wurde und programmiert wird. Und deren Hauptaugenmerk liegt eben auf dem Sieg und nicht auf der Niederlage – Packen wir es an! Mag das Spielen eines Games bei Bingo für den Zocker auch kein Problem darstellen, die Suche nach dem richtigen Anbieter kann sich schwieriger gestalten als mancher denken mag.

Früher war das ein bißchen einfacher, da wussten die Spieler wo ihr Automat standen oder wo sich gut sortierte Spiehallen befanden. Da brauchte man nur hinzugehen, Geld einzuwerfen und schon ging es los. Aber es wäre verfehlt, diese scheinbar gute alte Zeit hochleben zu lassen, denn wie ich schon erwähnte, war der Gang in die Spielothek manchmal auch nervig und von allerlei Einschränkungen gekennzeichnet. Im Netz ist das anders und wer Bingo zocken will, der kann es auch – überall und jederzeit. Welcher Anbieter aber ist der beste? Wie soll ich mich nur zwischen all den Betreibern entscheiden, welche Faktoren gilt es zu beachten? Ich kann hier nur auf ein paar allgemeine Hinweise eingehen, will allerdings auch gleich die meiner Meinung nach wichtigsten Aspekte darstellen. Denn ein guter Anbieter besticht natürlich in erster Linie durch das Angebot selbst.

Um die ganze Palette des Glücksspiel zu offerieren, braucht es natürlich Lizenzen, eine herausragende und verlässliche Software und die damit einhergehende Rechenleistung. Ich bin kein Computerfreak, aber ich weiß, dass wir Spieler bei Bingo Zahlen uns nicht von langen Ladezeiten oder gar grafischen Einschränkungen belästigen lassen wollen. Wir wollen spielen und Gambling sollte dabei eben nicht zum Problem werden! Ein guter Anbieter hat ein großes und vielfältiges Programm, allerdings mag auch der spezialisierte Betreiber seine Berechtigung haben. Denn es gibt nun mal Games, die erfordern eine so tiefgreifende Beschäftigung, dass es Austausch mit anderen Spielern bedarf, ständiger Aktualisierung und Berichte über Turniere und dergleichen.

Ich will hier einfach mal behaupten, dass ein guter Betreiber generell auf solche Aspekte Wert legen sollte! Wenn zum Beispiel ein Seiten-interner Chatroom vorhanden ist, halte ich das für eine vorzügliche Angelegenheit, denn warum sollen wir Spieler lange nach Meinungen und Tipps auf anderen Seiten suchen? Wir wollen schließlich jede freie Minute mit unseren Games zubringen und dabei keine Zeit auf der Suche nach Informationen vergeuden. Ein Rundum-Paket habt jeden Betreiber bei Bingo online hervor, allerdings ist das mittlerweile auch auf vielen Seiten Standard. Die Fans werden dort verwöhnt und mit allen wichtigen Infos versorgt, die das Spielvergnügen erfordern mag.

Dazu gehört dann auch die umfangreiche Vorstellung, Erklärung und die dazugehörige Testversion neuer Spiele. Es ist doch eine schöne Sache, wenn ich gleich über das Erscheinen neuer Games informiert werde und sie auch gleich mal testen kann. Früher war man überrascht, wenn sich in der Spielhalle was tat und ein neuer Automat installiert wurde, im Internet hingegen würde man wahrscheinlich niemals etwas davon erfahren, wenn man auf einer Seite zockt, die keine aktualisierten Programme anbietet. Alles lasst Euch nicht beirren und wählt einen Anbieter auch aufgrund seiner News-Flash Infos aus.

Ein bißchen gruselt es mich schon, wenn ich dann an die alten Zeiten in den Spielotheken denke. Nicht, weil die Atmosphäre dort oft grenzwertig war, das zu genießen oder abzulehnen ist schließlich jedem selbst überlassen. Vielmehr bestand doch stets die Gefahr, das Kleingeld schnell zu verlieren und am Ende des Tages (oder der Nacht) mit leeren Händen dazustehen. Denn egal ob Slot in der Kneipe oder weltberühmtes Casino in Las Vegas – spielen kann nur, wer bereit ist Geld einzuwerfen oder in Chips einzutauschen. Ist dieses Geld alle, ist erstmal Sense mit Gambling. Wie oft haben dann die Spieler von kostenlosen Zocks geträumt und diese Träume werden nun im Internet Wirklichkeit! Wer das nicht glauben will, ist selber schuld.

Denn im Netz wird bei Bingo ein sogenannter Bonus offeriert. Das ist die vielleicht wirksamste Methode der Anbieter, um Spieler auf ihre Seiten zu lotsen. Ein Bonus funktioniert dabei sehr einfach und ist doch gleichzeitig extrem effektiv: Die vom Spieler vorgenommene Einzahlung wird vom Betreiber angenommen und mit zusätzlichen Geldgeschenken beträchtlich erhöht. Quasi wird Geld verschenkt und die Zocker können sich nach Herzenslut mit ihrem Game beschäftigen – ohne Angst um Verluste zu haben! Natürlich, es ist keine direkte Schenkung, sondern immer auch an ein paar Kleinigkeiten gebunden, die aber in der Regel kaum der Rede wert sind. So muss man zum Beispiel eine gewisse Anzahl von Runden spielen, um schließlich die Gewinne auch vollständig abbuchen zu können. Zudem lässt sich die Gutschrift nicht sofort auszahlen, was ja auch ein schlechter Witz und für die Betreiber von Bingo Zahlen den schnellen Ruin bedeuten würde.

So geht es ja nun auch nicht und wir werden sehen, dass das trotzdem kein Problem ist. Denn im Bonus stecken große Vorteile, die auch mit den genannten Bedingungen sich entfalten können. Warum sollte man darauf verzichten, nur weil auch die Anbieter sich absichern wollen? Das ist doch ganz normal und sollte von jedem einfach akzeptiert werden. Vielmehr ermöglicht der Bonus das stressfreie Zocken ohne Angst, er vermeidet die nicht selten komplizierte Eingewöhnungsphase mit ihren Versuchen und Tests, die ein Spieler vornehmen muss, um richtig dahinzusteigen. In der Spielhalle musste man immer nachlegen und war oft bald pleite.

Das ist im Netz ausgeschlossen, denn man kann ja auch von Betreiber zu Betreiber wechseln und immer wieder neue Boni in Anspruch nehmen. In der Regel betragen diese um die 200 – 300 Prozent auf die erste Einzahlung und die meisten Betreiber legen weitere Schippen drauf, indem sie das Angebot monatlich oder sogar wöchentlich erneuern. Wer viel spielt, kann auch entsprechend viel Boni einstreichen. Hin und wieder gibt es dann auch noch Treue- oder VIP-Boni, die besonders aktive wie beständig anwesende Spieler belohnt. Das ist dann oft sogar ganz kostenlos und stellt dann wirklich ein Geschenk dar. Ein Geschenk freilich, dass man sich verdienen muss! Das ist aber nicht schwer und für jeden echten Spieler auch bei Gambling keine Schwierigkeit. Wir Zocker profitieren vom brutalen Wettbewerb zwischen den Anbietern ungemein und können endlich, zum ersten Mal in der Geschichte des Glücksspiels, frei und ohne Sorgen spielen.

Der Bonus wacht als zusätzliche Sicherheit über unsere Einlagen und verstärkt bei Bingo online die Mauern gegen Verluste um ein Vielfaches. Das möchte ich nicht mehr missen und ich werde immer als ein Verfechter dieser wunderbaren Methode auftreten. Wer Üben und Trainieren will und dabei trotzdem nicht mit kindischem Spielgeld zocken will, sollte sich einen Anbieter mit einer guten Bonusstruktur heraussuchen. Eine ganz andere Frage, die wie ich meine viel wenig beachtet wird, ist der Kundenservice eines Anbieters. So sind viele Spieler bei Bingo nur am Zock selbst, vielleicht an der Grafik, dem Angebot und am Bonus interessiert. Das mag ja auch alles sinnvoll sein, doch was passiert, wenn es mal ein Problem gibt?

Zum Beispiel kann Bingo mal nicht richtig funktionieren, auch wenn das natürlich softwaretechnisch eher selten vorkommen mag. Oder eine Auszahlung funktioniert und so weiter und so fort. Man stelle sich dann vor, der Betreiber der Plattform habe nur Öffnungszeiten zwischen 9 und 18 Uhr, wochentags, ohne Ausnahme. Und das Problem tritt in einer Samstagnacht auf! Was dann? Der freundlichen Stimme auf einem Tonband zuhören, die vielleicht auch noch kostenpflichtig ist? Und bis Montag warten, bis man mal einen Mitarbeiter erwischt? Das ist ja nun wirklich keine Alternative und die Spieler sollten sich stets auf den besten Service verlassen können.

Dazu gehört nunmal eine ständige, immer bestehende Erreichbarkeit und wer bereit ist, dabei Abstriche zu machen, braucht sich über Schwierigkeiten später nicht zu beklagen! Auch glaube niemand, dass solch ausgefeilte Kundendienste mittlerweile Standard sind – das Gegenteil ist der Fall! So mancher Betreiber versucht bei Bingo Zahlen gerade an den Mitarbeitern zu sparen und setzt auf anonyme und in der Regel kompetenzlose Callcenter. Die dortigen Mitarbeiter haben meistens gar keine Ahnung von den Bedürfnissen der Zocker und helfen im Zweifelsfall vielleicht gleich, aber ungenügend. Genauso wichtig ist darüber hinaus die maximale Sicherheit einer Seite: Es kommt immer auf die höchstmögliche Verschlüsselung an.

Denn wie wir alle wissen, werden auf den Internetseiten der Online Casinos ähnlich hohe Beträge bewegt wie bei der Börse oder auch in Bankgeschäften im Allgemeinen. Das lockt Hacker aller Art und die werden sich kräftig bedienen, natürlich bei den Spielern und deren Einlagen, wenn man ihnen nicht mit aller Macht Einhalt gebietet. Es soll ja ganze Organisationen geben, die gezielt nach Betreibern mit Sicherheitsmängeln suchen und die im Fall der Fälle dreist und unverfroren Gelder von Konten transferieren. Die Spur führt dann meistens ins Nichts und den Anbieter zu verklagen hat wenig Sinn: Dieser weist nämlich sehr wohl in den AGB´s auf die verwandte Verschlüsselung hin und kann sich stets darauf berufen, dass doch jeder Spieler diese Geschäftsgrundlagen anerkenne und eigentlich zu studieren habe. Das Risiko Geld zu verlieren liegt weniger im Zock selbst, sondern vielmehr auf solchen Gebieten! Gute Anbieter werben auch hier offensiv mit ihrer Sicherheit und sie sind definitiv jenen vorzuziehen, die dieses Thema bei Bingo online stiefmütterlich behandeln. Denn was nützt der schönste Gewinn, wenn das Geld plötzlich verschwindet und sich niemand dafür haftbar machen lässt? Gar nichts und es ist deshalb unser aller Pflicht darauf zu achten. Wir handeln als Spieler immer auch als selbstverantwortliche Subjekte und sollten uns weniger auf die Vertrauenswürdigkeit der Betreiber verlassen. Diese wollen natürlich auch verdienen und manche unter ihnen sparen dann eben dort, wo es am einfachsten ist: Bei der Sicherheit und beim Kundenservice.

Eine Lizenz für ein Game nicht zu erwerben schmälert schließlich das Angebot und die Höhe des Bonus bestimmt über den Grad der Bekanntheit, Umstände also, bei denen die Betreiber niemals zu wenig investieren werden. Das sollte man immer im Hinterkopf haben. Und wie sieht es mit Tricks aus? Manipulationen? Sicher sind das die größten Träume der Zocker und ich kann das auch völlig verstehen. Niemand kommt zum Sieg ohne ein bißchen Pfiffigkeit! Aber leider wird das eben auch von vielen Idioten ausgenutzt, die sich einfach nur einbilden, über ein angeblich todsicheres System zu verfügen und die andere Spieler bei Bingo in die Irre führen. So berichten angeblich supersmarte Spieler im Netz von Abkürzungen und verweisen stolz auf die eigenen Gewinne. Abgesehen davon, dass sich das sowieso nicht nachprüfen lässt, stellt sich doch die Frage, wie die Berichte eigentlich entstanden sein sollen? Gibt es denn tatsächlich Zocker, die hunderte und tausende Runden durchhalten und dabei nichts tun, nur um in der tausendundersten Runde dann den Jackpot gewinnen?

Das ist doch absurd und in so gut wie allen Fällen an den Haaren herbeigezogen. Denn die angeblichen Systeme, nach denen man nur zählen muss und alles unverändert lässt, sind doch von den Programmierern längst bedacht worden. Die Programmierer würden sich zum Affen machen, wenn so etwas funktionieren würde und einige wenige, die vielleicht besonders viel Zeit haben, davon profitieren, während der gutmütige Zocker ständig in die Röhre schaut. Vielmehr achten sie auf totalen Zufall, der sich allein durch das eigene Risikomanagement und durch die persönliche Einsicht beeinflussen lasst. Das ist das ganze Geheimnis und entsprechende Berichte sind immer mit äußerster Vorsicht zu genießen. Man stelle sich nur mal vor, jemand würde ein Zählsystem durchführen, endlos spielen und am Ende würde sich herausstellen, dass es nicht funktioniert – weil die Betreiber den angeblichen Trick schon längst kennen und entsprechend reagiert haben! Da ist dann viel Geld futsch, das man viel lieber sinnvoll hätte einsetzen können, um bei Bingo auf die richtigen Treffer zu setzen.

Das kapieren manche einfach nicht und sie verzocken ihr ganzes Kapital in solchen falschen Hoffnungen. Ich rate von der Befolgung angeblicher Tricks ab und fordere vielmehr dazu auf, meinen Weg der Vernunft und der Einsicht zu gehen. Es ist viel besser, ein Gefühl für ein Game wie bei Bingo Zahlen zu gewinnen und dann gemäß den Anforderungen zu reagieren. Ein Computerprogramm ist schlauer als wir, das sollten wir einfach anerkennen und es lässt sich auch von den schnellsten Zählern nicht überlisten. In der Spielhalle mag es vielleicht den einen oder anderen Trick gegeben haben, im Netz erscheint das unmöglich und auch grotest. Denkt man denn im Ernst, dass sich die Betreiber von Bingo online an der Nase herumführen lassen und bereitwillig ihre Jackpots an Betrüger ausschütten? Nein, denn sie kennen alle Tricks und werden immer schneller sein als der jüngste Hinweis auf einen Trick.

Schließlich müssen sie ihre Glaubwürdigkeit und damit das Versprechen auf absolute Gleichheit wahren und sie werden garantiert mit allen Maßnahmen gegen solche Hinweise vorgehen. Klar, es dauert eine Weile, bis man ein Spiel verinnerlicht, die Abläufe verstanden und das Risiko anzupassen gelernt hat – aber es ist der auf jeden Fall beste und zugleich effektivste Weg, um reich zu werden. Abkürzungen können sehr gefährlich sein und am Ende nur einen Verlust der Kapitals bedeuten. Wenn aber das Kapital alle ist, bringt man sich leichtfertig um die echten und wahrhaftig großen Chancen, die das Gambling für uns alle bereithält. Zum Abschluss kann ich mich nur nochmal für die Aufmerksamkeit und für die Geduld der Leser bedanken. Ich habe einen Überblick im Großen versucht und fordere alle Spieler und solche, die es noch werden wollen, zum baldigen Zock auf. Im Internet ist da so einfach, dass man schon mit dem Klammerbeutel gepudert sein muss, um dort nichts zu gewinnen. Die Vorteile liegen mit der Verfügbarkeit, den Boni-Systemen und der umfangreichen Auswahl klar auf der Hand.

Und endlich bekommen wir Spieler bei Bingo die uns gebührende Aufmerksamkeit. Die Zeit des Versteckens und des ein wenig beschämten Rechtfertigens ist jetzt endgültig vorbei. Endlich können wir unserer Leidenschaft so oft und so viel frönen, wie wir das für richtig halten und es dürfte die Welt schon bald um viele wohlhabende Zocker reicher sein. Das ist doch eine wunderbare Entwicklung, die es mit aller Konsequenz zu unterstützen gilt. Und sogar die Politik beginnt sich langsam zu bewegen: War das Glücksspiel jahrhundertelang immer nur eine Frage von Nischen und von Verboten, von ungerechter Besteuerung und Ächtung, müssen die Rechtsvertreter dem neuen Trend zur globalen Ausbreitung auch von Bingo Zahlen Rechnung tragen. Sie wissen, dass sich schlecht gegen die Massen auf Dauer regieren lässt und so werden gerade in Deutschland Liberalisierungen durchgesetzt, die noch vor Kurzem undenkbar erschienen. Auch andere Länder ziehen mit und sie folgen damit auch nur dem Anbruch eines neuen Zeitalters. Die Zukunft liegt im Gambling, da muss man sich nur mal das wachsende Angebot im Netz und die riesige Community anschauen. Sie alle wollen nur ihren Spaß und dabei kräftig abräumen, eine eben wie eingangs beschrieben zutiefst menschliche Eigenschaften. Wenn nun der Glücksspielmarkt von den alten Fesseln mehr und mehr befreit wird, ist das nur gerecht und völlig dem Zeitgeist angemessen.

Bingo Gambling

Die alten und großen, berühmten Zentren des Gamblings wie Las Vegas oder Macau werden zwar auch weiterhin wie regionale Magneten wirken, das Internet jedoch wirkt und verändert global. So kann ich heute egal wo ich auf der Welt bin über einen Telefonanschluss mich bei meinem Anbieter anmelden und fröhlich losspielen, ich bin niemandem Rechenschaft schuldig und muss keine langen Wege mehr in Kauf nehmen. Spielen wird damit zum Alltag und es gibt sogar schon Unternehmen, die mit diesen Ideen an die Börse gehen. Kaufen! würde ich sagen und damit auf einen Trend setzen, der sich immer weiter fortsetzen dürfte. Es geht nicht mehr darum, das Gambling und Bingo online irgendwie zu verteufeln, wer solches unternimmt, sitzt auf einem absteigenden Ast. Heute sollte jeder, der ein bißchen Ahnung von der Zukunft hat, uns Zocker hofieren und erkennen, welche kreative und entspannende Wirkung im Glücksspiel liegt. Wir sind befreit und können locker und lässig unsere Runden zocken, ganz ohne Verbote und gesellschaftliche Beschränkungen. Es gilt, hier und heute nach dem gewinnen zu streben und wer die von mir beschriebenen Aspekte nachvollzieht, der wird schon bald große Veränderungen im Leben erfahren. Abkassieren heißt die Devise und dabei eine Entlastung vom Alltag erfahren, wie sie sonst nirgendwo möglich ist. Bingo ist die Zukunft – nutzen wir sie!

 

Tagged with → BingoBingo Onlinebingo zahlengambling 
Share →
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed